Aktuelles

Aktuelles

Klima macht Geschichte - Folge 1

51m 31s

Bereits zur Zeit der ersten Menschen stellt ein Klimawandel den Menschen auf eine existentielle Prüfung. Im Kräftemessen mit dem Klima verhilft nur die Fähigkeit, seine Ernährung umzustellen, dem Homo Sapiens zum Siegeszug. Mit dem Anbruch der Warmzeit werden paradiesische Zustände erneut zur Bedrohung. Als die Sintfluten das Gesicht des Planeten verändern, und Trockenheit die Wüsten der Welt wachsen lässt, verliert der Mensch seinen Lebensraum.

Registrieren Mehr

Klima macht Geschichte - Folge 2

52m 11s

Es ist das Auf und Ab des Klimas, das die frühen Leuchttürme der Zivilisation zur Blüte und zum Einsturz bringt. Auf die „Dark Ages“ der Antike folgt der Aufstieg Roms im warmen Klimaoptimum. Und doch greifen selbst einzelne Wetterphänomene in den Lauf der Geschichte ein. Der Starkregen der Schlacht im Teutoburger Wald genauso wie der Ausbruch des Vulkans Ilopango, der 536 nach Christus das Erdklima verändert und damit das Schicksal der ganzen Welt.

Registrieren Mehr

Geheimnisse der Ozeane: Klimakontrolle

50m 15s

When it comes to regulating global temperatures, forget the Amazon Rainforest. It’s the oceans that really deserve the title of lungs of the planet. Their plankton provides us with oxygen. Their currents transport heat from the tropical regions to the poles, acting as an air conditioner. They absorb almost a quarter of the carbon dioxide emitted annually. But so much of what they do and exactly how they do it is still unknown.

Registrieren Mehr

Urban Bergbau

44m 33s

Während die Abfallberge in unseren Städten wachsen, werden Rohstoffe weltweit immer knapper und teurer. Unsere Metropolen scheinen großen Appetit nach vielerlei Rohstoffen zu haben und unser aufwändiger Lebensstil fordert seinen Tribut. Woher sollen die begehrten Materialien in Zukunft kommen?

Registrieren Mehr

Wildes Berlin

43m 11s

Die Wildnis ist ein fester Bestandteil Berlins: mit einer faszinierenden, urbanen Parallelwelt voller kleiner und großer Naturwunder, direkt vor der Haustür. Auf jeden menschlichen Einwohner Berlins kommt mindestens ein Vogelpaar, und nirgendwo sonst gibt es so viele Spatzen und Nachtigallen wie in der Hauptstadt. Bienenschwärme ernten den Honig von fast einer halben Million Stadtbäume. Zugleich durchstreift ein Dachs die Hinterhöfe und lauern Gottesanbeterinnen in Gleisbrachen auf Beute.

Registrieren Mehr